Biathlon Schaft

Ti6Al4V (ISO 5832-3), zementfrei

Der Biathlon Hüftschaft ist eine Hüftschaftprothese zur zementfreien Verankerung im Femur. Er besteht aus einer Titan-Schmiedelegierung (TiAl6V4 ISO 5832-3) und ist mit einem 12/14-Konus ausgestattet.

Der Schaft lässt sich sowohl mit Metall- als auch mit Keramikhüftköpfen kombinieren. Neben der Standardvariante ist auch eine laterale Variante verfügbar.

Für die unterschiedlichen Femuranatomien stehen 10 Größen mit jeweils zwei unterschiedlichen Offsets zur Verfügung. Daraus ergibt sich ein breites Spektrum zur Rekonstruktion der natürlichen Gelenkgeometrie anhand der biomechanischen Parameter Rotationszentrum, Beinlänge und CCD-Winkel. Die Primärverankerung der zementfreien Variante erfolgt nach dem Press-Fit-Prinzip.

Info

OHST Medizintechnik AG
Grünauer Fenn 3
D-14712 Rathenow

Fon + 49 (0)3385 5420 0
Fax + 49 (0)3385 542099
E-Mail info@ohst.de